Welches Katzenfutter für unsere Katzen?

Heute schweifen wir von den Katzenklappen mit Chip mal ab und sehen uns dafür eine Entwicklung im Bereich Katzenernährung an. Viele Menschen ernähren sich mittlerweile vegetarisch oder auch vegan. Darum haben wir uns gefragt, warum sollten Katzen irgendwas zu fressen bekommen, ein beliebiges Futter, während ihre Frauchen & Herrchen bei der Beschaffung der Lebensmittel alle Angaben und Tabellen genau untersuchen bevor sie es kaufen?

Viele Katzenbesitzer wurden in der Vergangenheit durch verschiedene Tierfutterskandale dazu gebracht, die Wahl des richtigen Katzenfutters zu überdenken. Wenn man sich die Zusammensetzung der verschiedenen Katzenfuttersorten genauer anschaut und auch mal googelt, was die Begriffe in Wirklichkeit bedeuten bzw. was sich dahinter verbirgt, wird man schnell merken, dass in vielen Katzenfutter Sorten so ziemlich alles drin ist… außer Fleisch. Doch Katzen sind bekanntlich doch Fleischfresser…

Aber keine Sorge: wenn man bewusst darauf achtet, findet man eine große Auswahl an hochwertigen Katzenfutter Sorten mit einem hohen Fleischanteil. Bei diesen Sorten wird auf den Füllstoff (Sattmacher) Getreide verzichtet und Wert darauf gelegt, dass im Katzenfutter hochwertige Zutaten und keine Abfälle verwendet werden. Es gibt sowohl hochwertiges Nassfutter als auch hochwertiges Trockenfutter mit viel Fleisch. Für welches Katzenfutter sich ein Katzenbesitzer entscheidet muss aber letztendlich jeder selbst für sich (und seine Katzen) entscheiden.

Wir haben für uns beschlossen: Unsere Katzen sind & bleiben Fleischfresser

Natürlich achten wir darauf, dass unsere Katzen mit hochwertigem Katzenfutter ernährt werden und haben uns für ein getreidefreies Katzenfutter entschieden – speziell für das Katzenfutter von MACs.

Der Unterschied zu den gängigen Produkten anderer Tierfutterhersteller wird sich durch die Fütterung des getreidefreien Katzenfutters schnell bemerkbar machen. Das getreidefreie Katzenfutter von Mac´s ist sehr bekömmlich und kann zu einer guten Verdauung beitragen. Durch die Fütterung mit dem Katzenfutter ohne Getreide konnten wir beobachten, dass stumpfes Fell, welches in der Regel auf Mangelerscheinungen infolge falscher Ernährung zurückzuführen ist, heute wieder glänzt. Die Katze putzt sich wieder gerne und wirkt insgesamt vitaler. Dies lässt unserer Meinung nach den Rückschluss zu, dass herkömmliche Futterprodukte nicht den kompletten Vitamin- und Mineralbedarf der Katze decken. Durch die Fütterung des getreidefreien Katzenfutters mit einem hohem Fleischanteil können Krankheiten vorgebeugt werden und lästige Tierarztbesuche vermieden werden. Oft werden die Probleme einer kontinuierlich falschen Fütterung erst Jahre später für den Besitzer sichtbar. Viele Katzenbesitzer mussten schon diese leidvolle Erfahrung machen und einen Kater erlösen, da es durch jahrelange falsche Fütterung zu Nierenversagen und Leberproblemen kam. Heute kann man vorbeugen, ohne auf die überteuerten Tiernahrungsprodukte des Tierarztes zurückgreifen zu müssen. Also, warum noch länger warten? es ist so einfach die Ernährung von Katzen umzustellen und zu erleben, was die natürliche Ernährung mit Katzenfutter ohne Getreide bewirken kann. Die Umstellung auf das Katzenfutter von Mac´s haben wir bisher auf jeden Fall nicht bereut.

Auf was wir jetzt noch hoffen: Nachdem wir unsere Katze jetzt bewusst als Fleischfresser ernähren, wäre es natürlich noch schön wenn sie ab sofort kein eigenes Fressen mit ins Haus bringt… zumindest so lange bis wir eine Katzenklappe mit Mauerkennung haben. 🙂

Katzenfutter für Katzen jeden Alters

Katzen unterschiedlicher Lebensphasen haben natürlich unterschiedliche Ansprüche an das Katzenfutter. Mac´s hat ein breit aufgestelltes Futtersortiment mit Produkten für Katzen jeden Alters im Angebot, von der Kitten bis zum Senior. Man kann also sorgenfrei aus den verschiedenen Sparten das richtige Katzenfutter für jeden seiner Lieblinge aussuchen und weiß, dass alle Katzen bestens versorgt sind. Die Vielfalt an Sorten (Fleisch, Geflügel, Fisch in verschiedenen Kreationen) stellt sicher, dass sich der Gaumen des Stubentigers nicht langweilt und sämtliche Geschmäcker getroffen werden. Auch, wenn unsere Katzen glücklicherweise von Allergien verschont geblieben sind, möchten wir noch kurz auf die Monoprotein-Sorten von Mac´s aufmerksam machen. Dabei handelt es sich um Katzenfutter mit hohem Fleischanteil, speziell entwickelt für die allergische Katze. Natürlich ebenfalls ohne Getreide. Die Produktpalette von Mac´s ist noch um einiges facettenreicher als hier aufgeführt. Es ist so einfach, die Lebensqualität ihrer Katzen zu verbessern.

Auch wenn wir hier etwas ausführlicher auf die Produkte von MACs Katzenfutter eingegangen sind, gibt es neben dieser marke noch zahlreiche weiterer guter Katzenfuttersorten – ebenfalls ohne Getreide.

Ein sehr gutes und hochwertiges Katzentrockenfutter mit hohem Fleischanteil ist z.B. das Katzenfutter von Applaws. Auch dieses gibt es in unterschiedlichen Fleischsorten und auch für die verschiedenen Lebensabschnitte der Katzen… von klein auf angefangen bis hin zu Senior Katzen.

Welches Katzenfutter für unsere Katzen?
Beitrag bewerten

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*