Kratzmöbel – eine echte Bereicherung für jeden Katzenhaushalt

kratzbaum

Ein Königreich für eine Katzenklappe. So oder so ähnlich sollte es auch in Bezug auf Kratzbäume heißen. Denn die praktischen Kratzmöbel sind eine echte Bereicherung für jeden Katzenhaushalt.
Und nicht nur das. Denn ein Kratzbaum im Haushalt erspart Ihnen unschöne Kratzspuren an der Tapete und am heimischen Wohnzimmersofa. Denn naturgegeben kratzen Katzen nun mal äußerst gerne und häufig. Da macht es also durchaus Sinn, dem lieben Stubentiger eine Möglichkeit zur Krallenpflege und zur Reviermarkierung zur Verfügung zu stellen.

Welches Kratzmöbel soll ich kaufen?

Nun, die Auswahl ist groß und die Entscheidung fällt nicht immer leicht. Es gibt viele Varianten an Kratzmöbeln. Da gibt es zum Einen den typischen Kratzbaum mit Sisalbespannung und Schlafhöhle, ein Traum für jede Wohnungskatze. Für designaffine Katzenbesitzer gibt es auch besonders hochwertige Kratzbäume. Denn ein Design-Kratzbaum ist nicht nur ein toller Wohlfühlort für jeden haarigen Vierbeiner, nein, die stylischen Kratzbäume verschönern auch jeden Raum und bieten exklusives Design.
Meist sind solche Design-Kratzmöbel aus deutscher Herstellung und es werden nur hochwertige Materialien verwendet. Natürlich spiegelt sich dies auch im Preis wieder. Aber diese Produkte sind auch weitaus länger haltbar, als ein einfacher Kratzbaum aus dem Baumarkt.

Aber es gibt noch mehr Kratzmöbel

Als Krallenpflege muss aber nicht imner nur ein Kratzbaum dienen. Es gibt noch weitere tolle Kratzmöglichkeiten für Ihren Vierbeiner. So eignen sich gerade für kleinere Wohnungen Kratztonnen wunderbar. Diese einfachen Kratzsäulen sind sehr platzsparend und erfüllen den Zweck eines herkömmlichen Kratzbaums. Zudem bieten viele Kratztonnen noch kuschelige Schlafhöhlen im Inneren. So ist Kratzen und schlafen garantiert. Ein Traum jeder Katze!
Auch Kratzbretter oder Kratzmatten sind gute Möglichkeiten um dem Tier die Krallenpflege zu ermöglichen.

Kratzbaum bleibt Kratzbaum

Allerdings sollten diese beiden Varianten nur unterstützend zum Kratzbaum gesehen werden und nicht als einzige Kratzmöglichkeit im ganzen Haushalt dienen.Denn gerade Wohnungskatzen benötigen, im Vergleich zu Freigängern, genügend und ausreichende Möglichkeiten ihrem Instikt nachgehen zu können. Da bietet ein großes Kratzmöbel einfach mehr Möglichkeiten.

Alles auf einen Blick

Eine gute Auswahl aller Kratzmöbel finden Sie übrigens in diesem Ratgeber für Kratzmöbel. Hier werden die unterschiedlichsten Modelle beschrieben und man erhält einen guten Überblick über die Produkte. Sehr praktisch das Ganze, um den Überblick im Kratzbaum-Dschungel zu behalten! Im Ratgeberteil der Seite liest man zudem alles rund ums Thema Katzen. Einfach mal reinklicken.


Kommentar schreiben

*

Noch keine Kommentare